NEWS

Allgemein > Tischtennis

03.06.2008

Kategorie: Tischtennis Tischtennis
Von: Andreas Lappe

2 Stadtmeistertitel für den SSV


Das erfolgreiche Abschneiden des vergangenen Jahres konnte in der Form natürlich nicht wiederholt werden, dennoch gab es aber auch diesmal einigen Grund zur Freude für den SSV. Insbesondere in der Jungenklasse hat der SSV ordentlich abgeräumt.

Jugend:

Andreas Lappe konnte seinen Titel im Jungen-Einzel durch einen klaren Finalsieg gegen Mannschaftskollege Nicolas Cornelissen souverän verteidigen. Den dritten Platz belegte Surusch Djalali und machte damit das Strümper Podest komplett. Auch im Doppel sicherte sich Andreas Lappe gemeinsam mit Surusch Djalali wie im Vorjahr den 1.Platz. Den gemeinsamen dritten Rang belegten Bastian Hamm und Nicolas Cornelissen jeweils mit Doppelpartnern aus anderen Vereinen. Bei den Schülern-A errang Moritz Frister einen hervorragenden 2.Platz und Florian Wegmann den unglücklichen 4.Rang. Vorher sind die beiden SSV-Talente im Halbfinale aufeinander getroffen.

Herren:

Nachdem letztes Jahr noch beide Titel in der Herren-A Klasse an den SSV gingen reichte es dieses Jahr leider nur zu einem 2.Platz. Die Japan-Connection des SSV Kiyoshi Niwa und Yoshimaru Yamashita verspielte nach packendem Kampf im Finale den fast schon sicher geglaubten Sieg und wurde Zweiter. In der Herren-B Klasse konnte sich Konny Olbert im Einzel wie im Doppel mit Hans Kremer den Bronzerang sichern. Ralf Droll belegte mit seinem Büdericher Doppelpartner ebenfalls den geteilten 3.Platz.

Fazit:

Zwei Stadtmeistertitel, drei 2.Plätze, sechs 3.Plätze und einmal der 4.Rang. Das kann sich wie schon im letzten Jahr sehen lassen. Ein herzliches Dankeschön an Osterath, die die Stadtmeisterschaften hervorragend ausgerichtet haben. Nächstes Jahr ist dann der SSV mit der Organisation an der Reihe.

Damit ist die Tischtennis-Saison 07/08 endgültig abgeschlossen! Die Planungen für die kommende Runde sind bereits in vollem Gange. Bis dahin, eine schöne Fussball-EM und einen erholsamen Sommer wünscht die Tischtennis-Abteilung!