NEWS

Pinnwand

11.01.2018

Kategorie: Pinnwand

C1-Junioren werden Stadtmeister und suchen noch Verstärkung


Die C1-Junioren des SSV Strümp konnten sich bei der diesjährigen Hallenstadtmeisterschaft gegen alle Teams durchsetzen und gingen mit 3 Siegen und einem Torverhältnis von 17:4 vom Spielfeld. "Wir sind sehr Stolz auf die Leistung der Mannschaft" so unser Trainer Patrick Döring. Zusammen mit seinem Trainerteam Rüdiger Mansfeld und Frank van Dierendonck konnte man einen weiteren Erfolg im Tagebuch des 2003er Jahrgang verbuchen.

 

Gleich zwei der drei Kontrahenten spielen wie der SSV in der Leistungsklasse, dementsprechend war ein gewisses Niveau auf dem Platz zu erwarten. Der SSV stellte sich zunächst der SG Nierst / Gellep, nach leichten Startschwierigkeiten gewann das Team aber mit 6:0 gegen den Kreisligisten. In den nächsten beiden Spielen ging es dann gegen den FC Büderich (Leistungsklasse im Kreis Düsseldorf) und dem TSV Meerbusch (Leistungsklasse Kreis Kempen-Krefeld) um weitere Punkte. Der FC Büderich wurde dabei klar mit 8:2 besiegt. Im letzten Spiel ging es dann um alles, der TSV hatte auch zwei Siege auf dem Konto und das bessere Torverhältnis, der SSV spielte daher klar auf Sieg. In einem echten Krimi ging der TSV zunächst in Führung, aber der SSV glich aus. Im weiteren Spielverlauf nutzte der TSV erneut seine Chance und ging mit 1:2 in Führung. Die Kicker des SSV gaben aber nicht auf und glichen wieder aus. In der letzten Spielminute setzte der SSV den TSV massiv unter Druck und konnte so noch am Ende durch Demir das glückliche 3:2 feiern und somit die Stadtmeisterschaft in der Halle. 

 

Bis zu diesem Erfolg war es ein hartes Stück Arbeit. Die C1 gönnte sich nur eine kurze Pause und trainiert bereits wieder seit dem 29.12.2017. Auch am 01.01.2018 trafen sich die Kicker auf dem Sportplatz um sich auf die Rückrunde und die Hallenstadtmeisterschaft vorzubereiten. In der Vorbereitung auf die Rückrunde trifft der SSV nun die C1 des SC Kapellen-Erft aus der Niederrheinliga und den VfB Homberg aus der Leistungsklasse. Ein weiteres Testspiel ist noch geplant, ehe es in die Rückrunde geht und somit wieder um Punkte in der Leistungsklasse. Mit derzeit vier Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen stehen die Strümper auf Platz sechs in der Tabelle. Ziel des Teams ist es am Saisonende unter die ersten fünf zu kommen, weshalb noch ein gutes Stück Arbeit vor dem Team liegt.

 

Die Mannschaft sucht weiterhin Verstärkung und würde sich über Zuwachs von talentierten Spielern freuen. Das Team trainiert immer Montag 17.45-19.15 Uhr, Mittwoch 17.30-19.30 Uhr und Freitag von 17.45-19.15 Uhr. Neue Gesichter sind gerne auf dem Platz willkommen. Für mehr Informationen kann man auch gerne unseren Trainer Patrick Döring unter 0151 / 70 838 446 erreichen.

 

Für den 2003er Jahrgang war dies bereits der fünfte Titel in fünf Jahren. So konnte die Mannschaft zwei Feldstadtmeisterschaften erzielen, den Sieg in der Hallenstadtmeisterschaft, eine Meisterschaft in der Kreisklasse, sowie die Wahl zum Sportler des Jahres in der Kategorie Teamsport Jugend für sich verbuchen. Zudem gelangen einige Erfolge im Kreispokal (unter anderem Halbfinale) sowie die erfolgreiche Qualifikation zur Leistungsklasse. Aber noch wichtiger für das Team ist der Zusammenhalt und die Entwicklung, denn die Mannschaft wird mit jedem Jahr besser.