HALLENSTADTMEISTERSCHAFTEN 2016

Der Meerbuscher Hallenstadtmeister 2016 freut sich, den Turnierverlauf inkl. bewegter Bilder zu präsentieren

Alle Ergebnisse, Bildergalerien und vor allem Videos findet man hier auf der fupa-Seite.....

In Gruppe B waren unsere Gegner die AH-Teams des TSV Meerbusch und von der SG Kaarst.

In Spiel 1 durften wir uns gegen den TSV beweisen. Schon in diesem Spiel liessen wir zahlreiche Chancen liegen, die uns mind. zu einem 2:0 hätten führen müssen und wie so häufig im Fussball gingen wir schliesslich als 0:2-Verlierer vom Platz. Da unser 2. Gegner allerdings höher gegen den TSV verloren hatte, schafften wir es tatsächlich durch ein 0:0 - also ohne selbst geschossens Tor - ins Halbfinale, wo wir auf den Gruppensieger der Gruppe A, den FC Büderich, treffen sollten.
Tatsächlich konnten wir unsere ersten beiden Tore erzielen.
Marco Wankum in der 6. Minute und Martin Vogt in der 14. min, als direkte Reaktion auf das 1 min zuvor geschossene Ausgleichstor der Büdericher.
Die 3 Tore zum 2:1 in den Videos, alle dieser fupa-Seite entnommen.

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

Finale der Meerbuscher Hallenstadtmeisterschaften 2016

Mit diesem 2:1 zogen wir also ins Finale ein, wo wir erneut auf den TSV Meerbusch treffen sollten, die in einem knappen 2. Halbfinale die Adler aus Nierst mit 4:3 besiegen konnten.

Im Finale ging es dann drunter und drüber und spannender konnte ein Endspiel nicht sein.
Rote Karte gegen den SSV Strümp und somit 3 minütige Unterzahl, oder bis zu einem Gegentor, dass dann auch prompt fiel. Glücklicherweise gelang dann dem Strümper Ersatztorhüter M. Dittrich, nach einigen Ausfällen von Feldspielern dort eingesetzt, mit einem Drehschuss alá Gerd Müller der 1:1 Ausgleichstreffer. Aber auch in diesem Spiel gerieten wir erneut in Rückstand, den unser erstklassiger Torhüter S. Lehmann nicht verhindern konnte. Doch die Moral stimmte und so gelang kurz vor Abpfiff der Ausgleich aus einer Kombination von gefühlvollem Pass von J. Müller und Kopfballhinterkopfverlängerung von D. Adam.
5 minütige Verlängerung. Und wieder Rückstand. Doch Vorjahrestorschützenkönig M. Wankum packte noch einmal die Wundertüte aus. Ein platzierter Distanzschuss von hinter der Mittellinie in den rechten oberen Winkel brachte das spannende Endpiel zum 9m-Schiessen.

Der SSV hatte nun gar nichts mehr zu verlieren und unser erster Schütze, Torhüter S. Lehmann, vollendete souverän gegen seinen gegnerischen Kollegen zum 1:0.
Ein brachialer Latten-Linien-raus-Knaller des TSV brachte den SSV in eine komfortable Führungssituation, die der zweite Schütze D. Adams eiskalt zur 2:0-Führung ausbaute. Den bestplatzierten 9m-Schuss setzte dann unser dritte Schütze K. Baakes mit einem doppelten Innenpfosten-Treffer (links-rechts-raus). Der TSV traf davor und danach, so dass Kapitän S. Adam mit links treffen musste und tatächlich den Ball rechts unten versenkte. Ein weiterer gehaltener Elfer des TSV brachte den letzten SSV-Schützen, M. Dittrich in die komfortable Situation, mit seinem Schuss den Titel zu sichern. Ein Flachschuss in die Mitte führte letztendlich zum Strümper Endspielsieg.

SSV Strümp - TSV Meerbusch 7:5 n.E. (3:3 n.V. | 2:2)

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "media" has no rendering definition!